Kostenlose Mastercard und Visacard im Vergleich
Kostenlose Kreditkarten im Vergleich

Kreditkarten ohne Bonität

Wer eine Kreditkarte beantragen möchte, muss ganz bestimmte Bonitätskriterien erfüllen. Sollte man zum Beispiel arbeitslos sein (auf dieses Thema gehen wir auf einer eigenen Ratgeber-Seite noch einmal ganz ausführlich ein: Kreditkarten für Arbeitslose) oder sollte sich ein negativer Eintrag in der Schufa Auskunft befinden, so wird man die Bonitätsprüfung der Banken und Kreditkartengesellschaften nicht bestehen. Viele der Betroffenen möchten dennoch eine eigene Kreditkarte besitzen, um diese zum Beispiel für den Zahlungsverkehr im Internet oder auf Reisen nutzen zu können. Deshalb stellen sich viele Leute die Frage: Gibt es Kreditkarten auch ohne Bonitätsprüfung?

Glücklicherweise kann diese Frage mit einem „ja“ beantwortet werden. Es gibt durchaus einige Banken, die ihren Kunden eine Kreditkarte anbieten, ohne dass sie im Rahmen der Kartenvergabe eine Bonitätsprüfung vornehmen.




Allerdings soll an dieser Stelle gleich vorweg genommen werden, dass es sich hierbei um Karten handelt, die keine richtige Kreditfunktion haben. Damit ist gemeint, dass diese Kreditkarten zwar als Zahlungsmittel eingesetzt werden können, aber kein Kreditspielraum gegeben ist. Die Karten funktionieren ausschließlich auf Guthabenbasis und werden deshalb auch als Prepaid Kreditkarten bezeichnet. Das englische Wort „prepaid“ bedeutet dabei so viel wie „im Voraus bezahlt“. Um solch eine Karte als Zahlungsmittel nutzen zu können, muss sich auf dem zugehörigen Guthabenkonto stets ein ausreichend hoher Betrag befinden, den der Karteninhaber einfach von seinem Girokonto auf das entsprechende Kreditkartenkonto überweist.

Zwar mag es einige Menschen geben, die sich für dieses Prinzip nicht begeistern können, doch im Endeffekt stellen Prepaid Kreditkarten die beste Lösung dar, wenn es darum geht eine Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung zu erhalten. Den meisten Menschen geht es sowie nur darum, die Karten als Zahlungsmittel (beispielsweise für den Urlaub oder auch im Internet) nutzen zu können – die Kreditfunktion wird in den dabei gar nicht benötigt.

Eine Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung kann man vor allem bei Direktbanken beantragen. Die Internet- und Direktbanken waren die ersten Anbieter, die entsprechende Karten eingeführt haben. Dass man Prepaid Kreditkarten bei regionalen Banken beantragen kann, kommt in der Praxis äußerst selten vor.

Ähnlich wie bei einer klassischen Kreditkarte können auch bei der Prepaid Kreditkarte Jahresgebühren anfallen - ob und in welcher Höhe dieses Kosten berechnet werden, hängt vom jeweiligen Kreditkartenanbieter ab. Weiterhin kann es auch von Anbieter zu Anbieter geringfügige Unterschiede im Bezug darauf geben, wie in welcher Höhe das auf der Karte befindliche Guthaben verzinst wird. Einen ausführlichen Vergleich entsprechender Angebote haben wir Ihnen auf der folgenden Seite zusammengestellt: Prepaid Kreditkarten

Kreditkarten-Vergleich - Die besten Kreditkarten hier vergleichen >>>