Kostenlose Mastercard und Visacard im Vergleich
Kostenlose Kreditkarten im Vergleich

Prepaid Kreditkarte

Eine Prepaid Kreditkarte ist eine Kreditkarte, die Sie mit einem von Ihnen immer wieder neu bestimmten Geldbetrag aufgeladen werden kann. Hierbei überweisen Sie von Ihrem Girokontokonto oder per Einzahlung Geld auf Ihr Prepaid-Kreditkarten-Konto ein. Anschließend können Sie die Prepaid Kreditkarte ganz normal für Einkäufe nutzen.

Ein Kreditrahmen erhält man bei dieser Form der Kreditkarte nicht. Man kann nicht überziehen. Unmittelbar nach einem Kauf wird das Konto der Prepaid Kreditkarte belastet. Es ist demnach eine Art Debitkonto. Das Girokonto muss dabei immer eine ausreichende Deckung haben.

Eine Prepaid Kreditkarte kann man, wie andere Kreditkarten auch, weltweit an unzähligen Akzeptanzstellen und Onlineshops verwenden. Die Hochprägung fehlt jedoch.

Für diese Karte benötigen Sie keine Schufa-Auskunft oder Bonitätsprüfung. Sie erhalten die Karte eigentlich immer, Sie können allerdings nur die Güter oder Dienstleistungen kaufen, die Ihrer aufgeladenen Summe entsprechen. Welche Prepaid Kreditkarten es gibt, erfahren Sie unter folgendem Link:

www.kostenlose-kreditkarten.de/kreditkarten-ohne-schufa.





Kreditkarten-Vergleich - Die besten Kreditkarten hier vergleichen >>>