Kostenlose Mastercard und Visacard im Vergleich
Kostenlose Kreditkarten im Vergleich

Card Value Code (CVC)

Dieser CVC-Code ist ein 3- oder 4-stelliger Sicherheitscode, welcher sich normalerweise im Unterschriftsfeld einer MasterCard befindet. Der Code wurde eingeführt, um speziell bei Zahlungen, bei denen die Kreditkarte dem Händler nicht vorliegt, die Sicherheit weiter zu erhöhen. Neben dem Namen des Kreditkartenbesitzers und dem Ablaufdatum wird auch dieser CVC-Code abgefragt.

Der Code wird per Zufallsgenerator für Ihre Kreditkarte generiert und so kann genau überprüft werden, ob der Code auch wirklich zur angegebenen Kreditkartennummer passt.

Der Hintergrund ist der, dass zum Beispiel bei Internetzahlungen mit der Kreditkarte nicht überprüft werden kann, ob die Kreditkarte auch wirklich in den Händen des Eigentümers liegt, oder ob jemand eine fremde Kreditkartennummer generiert hat. Also achten Sie beim Erwerb einer Kreditkarte darauf, dass Ihre neue Karte auch diesen CVC oder CVV-Code besitzt.

Des Weitern befindet sich auf jeder Kreditkarte eine Kreditkartennummer, die zu Identifikation dient.




Kreditkarten-Vergleich >> Wir stellen Ihnen die besten Kreditkarten vor.