Comdirect-Kunden können ab sofort giropay nutzen

Bloged in Allgemein, News von admin Dienstag September 25, 2012

Comdirect räumt ihren Kunden ab sofort die Möglichkeit ein, ihre Einkäufe im Internet über das Online-Bezahlverfahren giropay abzuwickeln. „Das kann lästige Wartezeiten wie bei Vorkasse-Zahlungen verkürzen. Außerdem fallen Kosten wie bei der Bezahlung per Nachnahme nicht an“, sagt Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect. Bankkunden mit einem kostenlosen comdirect Girokonto können diesen Service sofort nutzen, eine Registrierung wird nicht notwendig.

Über 1.500 Banken und Sparkassen bieten mittlerweile giropay an. Giropay ermöglicht das einfache, schnelle und sichere Bezahlen der Online-Einkäufe. Denn Kunden werden vom Online-Shop zum sicheren Online-Banking ihrer Bank oder Sparkasse weitergeleitet. Meldet sich der Kunde dort durch die Eingabe der Zugangsnummer und PIN an, öffnet sich eine Überweisungsmaske. In dieser sind alle notwendigen Angaben für die Bestellung bereits eingetragen – Tippfehler oder Zahlendreher sind somit ausgeschossen. Der Kunde gibt eine TAN-Nummer ein, dadurch wird die Online-Überweisung autorisiert und angewiesen. Der Kunde erhält eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung. Die sensiblen Daten werden lediglich zwischen dem Kunden und der Bank ausgetauscht. Das Online-Bezahlverfahren giropay ist grundsätzlich kostenlos.

Giropay ist neben clickandbuy, PayPal, payclick oder SOFORT Überweisung nur eine von vielen Möglichkeiten, Online-Bestellungen sicher und bequem zu bezahlen.


Comdirect Girokonto plus – Hier informieren und beantragen >>>



Leave a Reply

Powered by Wordpress
theme by evil.bert modify by 3Task.de