Gebührenfrei MasterCard Gold – gebührenfrei oder kostenlos?

Bloged in Allgemein von admin Montag Februar 4, 2008

Immer wieder stellen Leser die Frage, ob die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia Bank wirklich zu empfehlen ist oder ob diese MasterCard einen Haken hat. Schauen wir uns das Angebot genauer an.Der Name der Internetadresse www.gebuehrenfrei.com suggeriert, dass bei dieser Kreditkarte keine Gebühren anfallen. Dort wird auch geschrieben, dass keine monatlichen Grundgebühren, keine Bargeldgebühren, und null Prozent Auslandseinsatzgebühren anfallen. Zusätzlich bietet die Advanzia Bank ihren Kunden eine gratis Reiseversicherung und einen kostenlosen Kredit bis zu 7 Wochen an, darüberhinaus verspricht die Bank ein 24 Stunden Kundenservice. Alles in allem ist dies ein sehr gutes Angebot für eine kostenlose MasterCard mit tollem Service. Ein weiterer Pluspunkt, der für eine Kreditkarte spricht, ist die Sicherheit, mit der man als Karteninhaber Zahlungen vornehmen kann. Nachzulesen ist dies auch im Blog „Kreditkartensicherheit“, welcher sich ausführlich mit dem Thema auseinander gesetzt hat.

Trotz des guten Leistungsumfangs und der geringen Kosten, sollte man das Kleingedruckte oder die „Bedingungen“ auf der Webseite genau lesen: Bargeldauszahlungen sind in der Tat gebührenfrei, aber es fallen immer Zinsen an. Es werden dem Kreditkartenbesitzer ab dem Auszahlungsdatum 1,94 Prozent pro Monat berechnet. Demzufolge gibt es kein zinsfreies Zahlungsziel. Sie müssen beispielsweise für 100 Euro Bargeld 0,06 Euro pro Tag Zinsen zahlen. Wenn Sie nicht täglich Bargeld abheben möchten, sondern nur im Urlaub, ist die MasterCard Gold noch sehr günstig. Mit der DKB, ING-DiBa oder Comdirect (alle kostenlose Kreditkarten) erhält man auch weltweit kostenlos Bargeld. Jedoch gibt es eine solche Karte nur in Verbindung mit einem Girokonto. Folgenden Punkt erkennt man erst auf den zweiten Blick: Zahlen Sie offene Rechnungsbeträge für Kartenkäufe in Teilbeträgen zurück, so werden saftige 1,53 Prozent Zinsen pro Monat fällig. Sollzinsen fallen nur dann keine an, wenn man den gesamten Betrag bei Fälligkeit zahlt, d.h. die Rechnungsstellung erfolgt monatlich mit 20 Tagen Zahlungszeitraum. Somit haben die Karteninhaber ein zinsfreies Zahlungsziel bis zu 7 Wochen.

Ein weiteres Highlight der Karte ist die kostenlose Reiseversicherung. Hierbei ist nur zu beachten, dass mindestens 50 Prozent der Transportkosten mit der Gebührenfreien-MasterCard bezahlt werden.

Anzumerken bleiben nur noch zwei Dinge, die den ein oder anderen stören werden: Offene Rechnungsbeträge können nur per Überweisung ausgeglichen werden und das Kreditkartenkonto kann man nicht auf Guthabenbasis führen.

Fazit: Das Angebot der Advanzia Bank „Gebührenfreie MasterCard Gold“ ist wirklich gut und umfangreich. Es ist gebührenfrei aber nicht kostenlos. Denn es fallen Zinsen für den bargeldlosen Einsatz (bei Teilzahlung) und Zinsen für Bargeldauszahlungen an.



2 Responses to “Gebührenfrei MasterCard Gold – gebührenfrei oder kostenlos?”

  1. Patrick sagt:

    Die 1.94% p.m. für Abhebungen klingen zwar auf den ersten Blick hoch; allerdings ist der Vorteil, dass man z.B. noch am letzten Urlaubstag schnell 20 Euro abheben kann, um etwas zu kaufen, und dafür eben nur die besagten knapp 2% bis zur nächsten Abrechnung anfallen (also 40 Cent), wohingegen bei fast allen anderen Banken (außer DKB und einigen wenigen anderen, bei denen wiederum die Direktbezahlung meist recht teuer ist) Mindestbeträge von 5 Euro oder mehr anfallen.

  2. [...] Seite zu sein und sich für das optimale Angebot zu entscheiden, ist es ratsam, einen Vergleich der kostenlosen Kreditkarte durchzuführen. Dies erfolgt am Besten im Internet mit Hilfe eines online Vergleichsrechner [...]

Leave a Reply

Powered by Wordpress
theme by evil.bert modify by 3Task.de